Anmeldung zur Teilnahme am Hofflohmarkt

    Anmeldeschluss ist am 05.09.2018 um 12:00 Uhr.

    Mitmachen können Einzelpersonen / Paare / Familien / Hausgemeinschaften, die über eine private Fläche im Wiley-Süd verfügen.
    Dieser Personenkreis wird im weiteren der Einfachheit halber Aussteller genannt.

    Hofflohmarkt-Fläche, auf der private Dinge zum Kauf angeboten werden, kann z.B. der Hinterhof, die eigene Rasenfläche werden.
    Ein Hofflohmarkt-Stand auf dem Gehweg oder auf öffentlichen Plätzen ist nicht zugelassen.

    Aussteller können Eigentümer oder Mieter sein.
    Wichtig bei Mietern ist aber, dass der entsprechende Eigentümer der Aktion zustimmt bzw. zugestimmt hat.

    Haftung:
    Der Aussteller ist verantwortlich für seinen Ausstellungsbereich. Er führt den Verkauf unter seiner Regie durch.
    Der Bürgerverein Wiley sieht sich nur als Vermittler, damit die Veranstaltung stattfinden kann. Er lehnt jedmögliche Haftung ab.

    Spielregeln:

    • Der Hofflohmarkt-Verkauf findet nur auf privaten Flächen statt, nicht auf dem Gehweg oder anderen öffentlichen Flächen.
    • Termin und Bekanntmachung übernimmt der Bürgerverein Wiley.
    • Die Initiierung, Koordinierung und Organisation des Hofflohmarktes übernimmt der Bürgerverein.
    • Jeder Aussteller meldet sich beim Bürgerverein an. Mit der Anmeldung/Teilnahme werden auch die Spielregeln akzeptiert.
    • Jeder Aussteller benennt bei der Anmeldung eine Ansprechperson zur weiteren Koordination mit dem Bürgerverein, bitte Festnetz- und oder Handynummer und E-Mail-Adresse mit angeben.
    • Bürgerverein veröffentlicht eine Karte mit den Positionen der angemeldeten Hofflohmarkt-Adressen mittels Plakataufsteller im Stadtteil und informiert die Presse (Name und Adresse der Aussteller werden nicht genannt).
    • Händler sind nicht zugelassen. Der Hofflohmarkt "Das Wiley packt aus" ist eine nachbarschaftliche, nicht-gewerbliche Aktion!
    • Bei Regen findet die Aktion trotzdem statt.
    • Beginn: 11 Uhr - Ende: 16:00 Uhr »» Regelt jeder Aussteller selbst ««
    • Am Tag des Hofflohmarktes macht der Aussteller mit Hinweisschild, Luftballons, etc. auf seinen Stand aufmerksam und ist verantwortlich für die unmittelbare Beseitigung dieser Kennzeichnung(en), wenn er seinen Stand abbaut. Auch die nicht verkauften Sachen sind wieder zu entfernen.
    • Lärmbelästigung ist zu vermeiden und die Beschädigung von Pflanzen jeglicher Art, privat wie auch öffentlich, ist zu verhindern.

    Hinweis:
    Die Einwilligung zur Speicherung Ihrer Daten können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an hofflohmarkt (at) bv-wiley Punkt de schicken.

    Sie willigen ein, dass Ihre Angaben zur Kontaktaufnahme und Zuordnung für eventuelle Rückfragen bis zum 08.09.2018 gespeichert werden.

    Ihr Name

    Ihre Telefon- bzw. Handynummer

    Ihre E-Mail-Adresse

    Straße und Hausnummer

    Standposition
    (z.B. Garageneinfahrt, hinterm Haus, beim Nachbarn (Hausnummer))

    Ihre Nachricht